Wortverhaftet Seelenlos Wortlos
Mein Kopf dreht Kreise,
immer nur Kreise.
Immer vor, wieder zurück,
nicht vorwärts, niemals vorwärts.

Da ist soviel von dir,
soviel du, soviel du.
Was machst du da?
Wie gehörst du da hin?

Mein Kopf ist weg, weit weg.
Alles im Nebel, alles dunkel.
Tränen an der Fensterscheibe.
Innen und Außen.

Kreise, so viele Kreise.
Nur vorwärts, nur rückwärts,
nur irgendwie weiter.
Nicht immer nur Kreise.
18.11.10 01:18


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]